"Heute ist egal - holt uns den Pokal"

Geschrieben von Ede am .

 
Fokus auf Europa-League Finale

An einem herrlichen Frühlingstag verabschiedeten die Hessen zunächst ihren ehemaligen Kapitän David Abraham, der bereits im Januar 2021 ging, seine Ehrung aber nicht in einem coronabedingt leeren Stadion bekommen sollte. "Du hast die Eintracht immer kraftvoll vertreten. Du bist ein großer Spieler dieser Eintracht", sagte Vorstandssprecher Axel Hellmann. Frankfurts Fans hatten ihre sportlichen Prioritäten längst klar gemacht: "Heute ist egal - holt uns den Pokal", hieß es auf einem großen Transparent in der Kurve.

Eintracht Frankfurt hat auf dem Weg nach Sevilla Moral bewiesen und eine Niederlage in der Fußball-Bundesliga gegen Ex-Coach Adi Hütter abgewendet. Der Europa-League-Finalist aus Hessen erkämpfte sich am Sonntag ein 1:1 (0:1) gegen Borussia Mönchengladbach, steht im krassen Kontrast zu den magischen Europapokal-Nächten aber nur auf Liga-Rang zwölf. Alassane Pléa (4. Minute) erzielte die Führung für die Gäste, die von Goncalo Paciencia (66.) vor 51 500 Zuschauern ausgeglichen wurde.

Unsere Bilder gibt es hier.

Copyright © 2004 - EFC - OST CHEMNITZ